Der Apotheker als Berater

Kurs halten in stürmischen Zeiten

Von Alexandra Grossmann · 2016

Die Institution Apotheke ist im Umbruch. Wie ein Schiff auf hoher See manövriert sie zwischen Klippen im Sturm auf dem Weg von ihrer traditionellen Rolle in die Moderne. Bisher leben Apotheker von Fachwissen und von ihrem Monopol auf Medikamente. Sie gelten als Garant für Integrität, Kompetenz und Qualität. Es ist ein bisschen so wie bei einem guten Onkel: Jemand hat ein Ohr und weiß Rat, da sind eine Waage und ein Stuhl, und was nicht zur Hand ist, wird nach Hause geliefert. Zum Abschied gibt es einen warmen Händedruck, eine Packung Taschentücher und die Apotheken-Umschau. So weit, so vertraut. Doch die Apotheke ist in unruhiges Fahrwasser geraten. Ihre Zahl ist seit Jahren rückläufig, der Versandhandel macht ihr Konkurrenz.

Die Rolle des Apothekers als Experte und Berater soll demnach in Zukunft noch ausgeweitet werden, damit der Patient optimal betreut werde. Ein zentraler Punkt des Perspektivpapiers „Apotheke 2030“ ist auch ein umfassendes und systematisches Medikationsmanagement. Darunter versteht die Vereinigung der Apothekerverbände die kontinuierliche Betreuung des Patienten, der Arzneimittel einnimmt. „Das fängt damit an, dass wir erfragen, welche Arzneimittel er einnimmt. Das, was er vom Arzt bekommt, und das, was er sich kauft in der Selbstmedikation“, sagt Mathias Arnold, Vizepräsident der Bundesvereinigung der Deutschen Apothekerverbände (ABDA). Laut ABDA schaue der Apotheker, wie der Status Quo sei, sehe dann, ob sich alle Medikamente untereinander vertrügen und ob es Schwierigkeiten gäbe durch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Apotheker berücksichtigten auch, ob ein Patient in der körperlichen Verfassung sei, alles richtig anzuwenden.

Beratungsschwerpunkte in Apotheken. Quelle: IfH Köln, 2015

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 49
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Der Apotheker
    [micro_image] => 4621
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1489411833
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1567599243
    [micro_cID] => 1663
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)