Umsatzverteilung rezeptfreier Arzneimittel

Die Apotheke im Wandel

Von Alexandra Grossmann · 2016

Sie stehen vor einer Herausforderung: Die traditionelle Rolle als Experten und Monopolisten für Medikamente in Deutschland bewahren einerseits, mit der Zeit gehen, andererseits. Digitalisierung und Spezialisierung sind nötig, Konkurrenz droht durch das Online-Geschäft, und es fehlt an Nachwuchs. Doch es gibt einen Plan.

Dem Patienten Wissen vermitteln – so sehen Apotheker die Zukunft. "Dies geschieht sehr individuell, sehr stark auf den Einzelnen bezogen", sagt Mathias Arnold, Vizepräsident der Bundesvereinigung der Deutschen Apothekerverbände (ABDA). Die Apotheker betrachten sich als Experten und Ratgeber. Sie sehen sich an, welche Krankheiten oder Beschwerden jemand hat, der zu ihnen kommt. Die Beratung erfolgt nach den Vorstellungen des ABDA bezogen auf die jeweilige Situation des Einzelnen und der Medikamente, die er einnimmt.

Tatsächlich ist der erste Gang meistens der zur Apotheke. Bevor sie zum Arzt gehen, versuchen die meisten Menschen, sich selbst zu helfen. Der Apotheker gilt hier als wertvoller Ratgeber, der nach Symptomen fragt und Zusammenhänge erkennt, die der Patient nicht sieht. So ist die Apotheke immer erste Anlaufstelle für die Selbstmedikation und bietet nicht nur wertvollen Rat, sondern auch das Wissen um Heilmittel und Methoden. 

Apotheker haben ein breites Sortiment an Arzneien, die nicht verschreibungspflichtig sind, kennen ihre Wirkungen und Zusammensetzungen und geben Auskunft über ihren Gebrauch. Sie helfen auch bei der Wahl der preiswertesten Variante und geben Rat zu Medikamenten aus dem europäischen Ausland, die sie beim Arzneimittelimport bestellen können. Gerade die internationale Zusammenarbeit wird immer wichtiger werden. 

Umsatzverteilung rezeptfreier Arzneimittel in Deutschland. Quelle: IMS Health, 2016

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 49
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Der Apotheker
    [micro_image] => 4621
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1489411833
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1567599243
    [micro_cID] => 1663
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)